Babys von Rosenrot + Bounty, geb. 27.09.2018

Am 27.09. zwischen 14 und 15 Uhr kamen die Babys von Rosenrot zur Welt. Da sie ja derzeit Ersatzmama für die Babys von Pebbles ist und im Wohnzimmer steht, habe ich die Geburt gleich mitbekommen. 

 

Leider war nur eines der weißen Babys nach der Geburt halbwegs fit. Alle anderen lagen auf der Seite und konnten bis abends nicht aufstehen. Ich habe schon befürchtet, dass nur eines die Nacht überlebt. Als ich dann nachts am Käfig war, um die Babys von Pebbles zum Zufüttern heraus zu holen, haben aber alle 4 halbwegs aufrecht gesessen. Ich habe dann die 4 auch gleich mitgefüttert. 

 

Einzelfotos habe ich noch nicht gemacht, um sie nicht zusätzlich zu stressen. Das werde ich nachholen, sobald sie sich erholt haben.
Die Babys sind ziemlich leicht. Sie wiegen 56g, 60g, 63g und 72g.

Nun bleibt nur hoffen, dass sie es schaffen werden. 

 

Update 01.10.2018: Von den Babys sind mittlerweile trotz zufüttern und Ersatzmama schon 2 gestorben :-(.

Ein weißes Böckchen und das rote Mädchen kämpfen weiter ums Überleben.... 

 

Update 04.10.2018: Die 2 Kleinen fangen endlich an, etwas zuzunehmen und trinken mittlerweile auch endlich bei Rosenrot mit. Ich bin nun zuversichtlich, dass sie es schaffen :-)

 

Update 12.10.2018: Beide Babys haben die 100g-Grenze geknackt und sind mittlerweile putzmunter :-). Sie hüpfen und spielen mit ihren 4 Ersatzgeschwistern und rufen richtig laut, wenn es Futter gibt :-)

Die kleine Susi hat die California-Zeichnung von Mama Rosenrot geerbt. Sie wird evtl. bleiben.  

Rosenrot ist eine seeeeehr liebe und geduldige Mama (und Ersatzmama). 

 

Da die Babys bei uns im Wohnzimmer aufwachsen, können sie jahreszeitlich bedingt nur in Wohnungshaltung vermittelt werden. 


Susi vom Glantal

weiblich

Rosetten-Mix

Rot California Schwarz

Geburtsgewicht: 63g

 

bleibt evtl. 

Strolch vom Glantal

männlich

Rosetten-Mix

Weiß

Geburtsgewicht: 72g

 

RESERVIERT (wird zusammen mit seinem Ziehbruder "Bruder Jakob" ausziehen :-)