Babys von Cheyenne + Lord, geb. 22.11.2018

Cheyenne hat in der Nacht 5 hübsche kleine American Cresteds von Lord ausgepackt. Eines war leider tot. Die anderen 4 sind fit und munter. Sie haben alle hübsche weiße Krönchen. Alle 4 sind Lilac-Träger. Sie könnten auch Californias werden, mal sehen, wie sich Lord durchgesetzt hat :-). 

 

Die beiden Jungs haben rote Augen (typisch für die Farbe Lilac). Das eine Mädchen werde ich sicher behalten, bei den anderen Babys warte ich noch ab und entscheide mich in einigen Tagen. 

 

Update 04.12.2018: Wie es bisher aussieht, wird nur die kleine Calimera die California-Zeichnung bekommen. Da es meine ersten gescheckten Californias sind, bin ich aber noch nicht 100%-ig sicher. Wenn sich das bestätigt, werde ich die Kleine behalten.

 

Die beiden Böckchen wären zur Abgabe (ab 20.12.2018). 


Da Calimera zwar zu California umfärbt, aber auch längeres Fell bekommen wird, habe ich sie in ein Liebhaberzuhause abgegeben. 

Auch Agoutina wird längeres Fell bekommen und ist daher zur Abgabe (zusammen mit ihrer Mama Cheyenne).


calimera vom glantal

weiblich

American Crested (längeres Fell)

Gold d. e. California

Lilac-Träger
Geburtsgewicht: 91g

 

ausgezogen

Agoutina vom glantal

weiblich

American Crested  (längeres Fell)

Goldagouti-Gold d. e.
Lilac-Träger

Geburtsgewicht: 116g

 

wollte sie eigentlich behalten, da mir ihre Farbe sehr gut gefällt. Da sie nun aber längeres Fell bekommt, werde ich sie doch abgeben.  

Bubi vom glantal

männlich

American Crested (längeres Fell)

Gold-Weiß p. e. 
Lilac-Träger
Geburtsgewicht: 80g

 

Er hat eine sehr niedliche Blesse und hinten 2 weiße Füßchen :-)

 

ausgezogen (zus. mit seinem Bruder Raphael)



Raphael vom Glantal

männlich

American Crested (evtl. längeres Fell)

Lilac (??)-Gold-Weiß p. e. 

Lilac-Träger

Geburtsgewicht: 91g

 

ausgezogen (zus. mit seinem Bruder Bubi)